P1010927_edited.jpg

                    Eure Kinder

Eure Kinder sind nicht eure Kinder

Sie sind die Töchter und Söhne der Sehnsucht

des lebens nach sich selber.

Sie kommen durch euch aber nicht von euch.

Und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.

Ihr dürft ihnen eure Liebe geben,

aber nicht eure Gedanken.

Denn sie haben ihre eigenen Gedanken.

Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben,

aber nicht ihren Seelen.

Denn ihre Seelen leben in dem Haus von morgen,

die ihr nicht besuchen könnt,

nicht eimal in euren Träumen.

Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein,

aber versucht nicht sie euch ähnlich zu machen.

Denn das Leben läuft nicht rückwärts

noch verweilt es im Gestern.

                                                 Ausschnitt   Khalil Gibran

                                                                      

Angebote für die Jugendhilfe

Kinder und Jugendcoaching

steht für Potenzialentfaltung,

nachhaltige Konfliktlösungen,

neue Kommunikationsmöglichkeit,

wertschätzendes Miteinander,

Erlebnisorientiertes Arbeiten.

Es geht mir darum, das ihr Kind, Jugendlicher, oder junger Erwachsener mehr Zuversicht,

Motivation und Stärke gewinnt, seine natürlichen Begabungen entdeckt.

Wir bearbeiten hindernde, erworbene Glaubenssätze um frei sich selber zu sein und zu leben.

Auch in der Zusasammenarbeit mit Kinder / Jugendliche und jungen Erwachsenen

kommt mein Methodenkoffer und meine langjährige therapeutische Berufserfahrung in der Jugendhilfe und Praxistätigkeit zum Einsatz.

Welche Methode zum Einsatz kommt entscheide ich individuell und situativ.

Therapieziele können unter anderem sein:

-   Ausrichtung auf Heilung, Stabilisierung und Neuausrichtung

-   Aktivierung der Selbstheilungskräfte

-   Blockaden lösen

-   Zugang zu eigenen Ressourcen

-   Ebenfalls geht es um Selbstbewusstheit,

    Selbstvertrauen und Selbstverantwortung

Ich möchte, dass Kinder und Jugendliche selbstbewusst und motiviert durchs Leben gehen und unterstütze sie dabei, eigene Potenziale und Stärken zu entdecken.

Schwelende Konflikte im täglichen Miteinander sind nicht nur für Kinder und Jugendliche eine große Belastung, sondern stellen auch für Eltern und Lehrkräfte Herausforderungen dar.

Oft hilft die Perspektive von außen, bzw. eine neutrale Person, die Konflikte zu erfassen und zu entschärfen.